Hand in Hand
Durch die lückenlose Anbindung ist jede Lagerbewegung in Echtzeit in JTL-Wawi sichtbar.

Eine Datenbasis
Die Lagerverwaltung JTL-WMS und Warenwirtschaft JTL-Wawi besitzen den selben Kern und arbeiten auf der selben Datenbank. Somit stehen Ihnen im Lager der gesamte Artikelstamm zur Verfügung, der durch den Barcode-Scanner anhand von Artikelnummer, EAN, UPC, ISBN oder Herstellerartikelnummer sofort eindeutig identifiziert wird.

Jegliche Lagerbewegungen von JTL-WMS sind in Echtzeit sofort in JTL-Wawi verfügbar. Schauen Sie in JTL-Wawi zu, wie neue Ware auf welchen Platz eingebucht wird oder wie Picklisten abgearbeitet werden. Sie erkennen welcher Mitarbeiter welche Pickposition aus welchem Lagerplatz entnimmt, in welche Versandbox legt oder versendet - live!

Kontrolle aus der Warenwirtschaft
Greifen Sie direkt aus JTL-Wawi ein, um die Arbeit im Lager zu beeinflussen. Dringende Aufträge können etwa priorisiert werden, d.h. diese kommen auf jeden Fall bei der nächsten in Frage kommenden Pickliste mit drauf und werden ausgeliefert. Aufträge, die nicht komplett ausgeliefert werden können, lassen Sie aus JTL-Wawi per Klick teilliefern, so dass JTL-WMS diese Aufträge ebenfalls beim Auslieferungsvorgang beachtet.

Möchten Sie Produkte für einen Auftrag für einen Kunden reservieren, so lassen Sie den jeweiligen Auftrag per Klick aus JTL-Wawi vorkommissionieren. Dieser Auftrag wird dann in einer Versandbox kommissioniert, aber nicht versendet. Das passiert erst, wenn im Wareneingang die restlichen Produkte eintreffen und dieser Auftrag somit komplett ausgeliefert werden kann. Genauso einfach sperren Sie per Knopfdruck einzelne Aufträge für die Auslieferung über JTL-WMS.

Artikelstamm
Es werden beim scannen Artikelnummer, EAN, UPC, ISBN und die Herstellerartikelnummer unterstützt.

  • WawiHEROES_JTL-WMS-Bewegungshistorie


Auftragspool
JTL-WMS arbeitet autonom und sieht automatisch alle nicht gesperrten und komplett lieferbaren Aufträge zur Auslieferung vor. Sobald der Lagermitarbeiter eine Pickliste erstellt, werden automatisch alle Bestellungen herangezogen, die der Picklistenkonfiguration entsprechen, wie etwa Bestellungen mit einer bestimmten Versandart oder Artikelmenge.
  • WawiHEROES_JTL-WMS-Bewegungshistorie


Sobald also eine Bestellung in JTL-Wawi komplett lieferbar ist, wird sie automatisch von Ihren Lagermitarbeitern verschickt!

Natürlich schreibt der integrierte Packtisch von JTL-WMS bei der Auslieferung auch die Tracking-ID der jeweiligen Pakete in die Aufträge zurück und informiert die Empfänger per Email über den Versand der Ware. JTL-Wawi kümmert sich darum, dass Aufträge erstellt werden und JTL-WMS um deren Auslieferung - Versandhandel leicht gemacht!

Lagerüberblick aus dem Büro und im WMS
Jegliche Vorgänge sind in JTL-Wawi und im WMS direkt sichtbar - verfolgen Sie etwa den Status von Picklisten oder gar Picklistenpositionen direkt aus Ihrem Bürostuhl.
  • WawiHEROES_JTL-WMS-Bewegungshistorie


Statistiken
Das Lager bietet sehr viele Optimierungs- und Einsparpotentiale, die auch messbar sind. Diverse Statistiken geben Ihnen ausführliche Informationen über alle Prozesse im Lager und lassen Sie verlässlich planen - etwa die benötigte Mitarbeiterzahl im Saison- oder Weihnachtsgeschäft!

Auf einen Blick sehen Sie z.B. wieviel Ware in welcher Zeit eingelagert wurde, wie die Pick- und Packleistung der Mitarbeiter ist und wo es Einsparmöglichkeiten gibt. Sie werden verblüfft sein, wenn Sie Ihre Lagerprozesse in Zahlen ausgewertet vorfinden!

Interaktion mit anderen Lagern
Lagern Sie Artikel in andere Lager, etwa Filiallager, in JTL-Wawi unproblematisch um.
  • WawiHEROES_JTL-WMS-Bewegungshistorie
  • WawiHEROES_JTL-WMS-Bewegungshistorie

JTLService ist jetzt WawiHEROES - Ihr zertifizierter JTL Premiun Servicepartner